Die Anmeldung durch die Erziehungsberechtigten erfolgt in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Situation (SARS-CoV-2) nicht persönlich in der Schule, sondern auf dem Postweg oder digital.

Laut Runderlass des Kultusministeriums vom 26.01.2004 müssen die Einschüler für das Schuljahr 2022/23 bis zum 28.02.2021 angemeldet werden.

Dies betrifft die Kinder, die bis zum 30. Juni 2022 das 6. Lebensjahr vollendet haben. Bitte lesen Sie in der Aufforderung zur Anmeldung nach.

 

Kinder, die bis zum 30. Juni 2022 das 5. Lebensjahr vollendet haben, können vorzeitig angemeldet und gegebenenfalls eingeschult werden, wenn sie aus amtsärztlicher Sicht einen körperlichen, seelischen und sozialen Entwicklungsstand und unter pädagogischen Gesichtspunkten einen entsprechenden Entwicklungsstand erreicht haben, der eine vorzeitige Einschulung rechtfertigt.

 

Bitte senden Sie bis Montag, 15.02.2021 den Anmeldebogen (ausgefüllt), ggf. die Negativbescheinigung o.a. und eine Kopie der Geburtsurkunde Ihres Kindes an uns zurück.

 

Weitere Informationen zum Schuleintritt Ihres Kindes finden Sie

- auf dem Flyer „Ethik oder Religion“ welches Sie bei der Wahl des Faches Ethik oder evangelische Religion unterstützt.

- in der Broschüre „Mein Kind kommt in die Schule“


Die Vorstellung des Kindes erfolgt zu gegebener Zeit.